Skip to main content

Passender Stammschutz für nahezu jeden Bedarf

Stammschutz Vlies

5,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Preis prüfen

Baumspirale – Stammschutz

1,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Preis prüfen
Die meisten Gartenfreunde kennen das Problem nur zu gut:  Da hat man gerade ein neues Stämmchen angeschafft und dieses mit viel Mühe und Liebe eingepflanzt und schon wird die neue Gartenzierde zum Opfer von Rehen oder anderen Wildtieren. Für das Einpflanzen junger Stämme ist es daher unbedingt erforderlich, durch einen geeigneten Stammschutz Schaden von der Jungpflanze abzuwenden. Denn nur durch einen geeigneten Stammschutz besteht die Möglichkeit, ein sicheres Wachstum der Pflanze sicherzustellen. Vor allem wenn bedenkt, dass ein Stammschutz meist nur geringe Kosten mit sich bringt, ein junger Stamm aber schnell einen mittleren zweistelligen Eurobetrag kosten kann, wird deutlich, dass es sich beim Stammschutz um eine lohnende Investition handelt.

Fast für jeden Bedarf gibt es einen auch einen geeigneten Stammschutz. Unterschiede in Größe, Farbe und Material bieten die Möglichkeit, den für den eigenen Garten und die zu schützende Jungpflanze passenden Stammschutz einzusetzen. Üblicherweise besteht ein Stammschutz aus Kunststoff, Holz, Schilf, Kokosmatten, einem Drahtgestell oder einer Kombination aus unterschiedlichen Materialien. Für einige Pflanzen kommt allerdings auch ein aufsprühbarer Stammschutz in Frage oder es kann auf einen synthetischen Stoff zurückgegriffen werden, der den Stamm auch in einer späteren Phase gut schützt.

Grundsätzlich sollte sich jeder Gartenfreund bewusst machen, dass ein Stammschutz niemals für die Ewigkeit gemacht ist und die jeweilige Jungpflanze immer nur in einer Lebensphase begleitet. Nach einer bestimmten Zeit muss der Stammschutz erneuert werden, etwa wenn die Pflanze schon entsprechend größer geworden ist. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Stammschutz die Pflanze in ihrem Wachstum nicht behindert.