Skip to main content

Pfirsichbaum schneiden gehört zur Pfirsichbaum Pflege dazu

Zwar gilt der Pfirsichbaum gemeinhin als sehr pflegeleichtes Gewächs, allerdings ist es auch bei der Obstbaum Pflege leider nicht damit getan, den Pfirsichbaum regelmäßig zu gießen. Von Zeit zur Zeit ist es stattdessen auch notwendig, dass Sie Ihren Pfirsichbaum schneiden, damit Sie lange Freude mit Ihrem Pfirsichbaum haben. Beim Pfirsichbaum schneiden gibt es natürlich einiges zu beachten, denn der Pflanzenschnitt unterschiedet sich ja üblicherweise von Pflanze zu Pflanze, sodass auch das Pfirsichbaum schneiden einige Besonderheiten mit sich bringt, die Sie als Besitzer eines Pfirsichbaumes kennen sollten.

Normalerweise sollte man das Pfirsichbaum schneiden nicht im Winter vornehmen, da der Obstbaum dann beim Pfirsichbaum schneiden leicht Schaden nehmen kann. Vielmehr sollten Sie den Pfirsichbaum schneiden wenn es vergleichsweise trocken und warm ist, damit die Schnittstellen am Pfirsichbaum so schnell und gut wie möglich ausheilen können und das Risiko, dass Pilzsporen Ihre Obstpflanze befallen, so gering wie möglich gehalten werden kann. Einige Ratgeber empfehlen allerdings auch, dass Pfirsichbaum schneiden auf die Zeit vor der Blüte zu legen. Verständlicherweise hat damit so mancher Pfirsichbaumbesitzer so seine Probleme, bringt das Pfirsichbaum schneiden vor der Blüte doch immer auch den Verzicht auf eine mehr oder weniger reiche Ernte mit sich.

Gerade bei sehr ertragsorientierten Züchtungen kann es vorkommen, dass der Pfirsichbaum sehr viele Früchte trägt. Möglicherweise sogar so viele Früchte, dass der Baum diese aus eigener Kraft nicht tragen kann. Besteht Astbruchgefahr, sollten Sie dann unbedingt ein Pfirsichbaumschnitt in Erwägung ziehen, um Schäden am Gehölz von vorne herein zu verhindern.